. .

  

"Ich bin doch nicht verrückt!" (Teil 2) Die Angst vor Psychotherapie

von Franziska Luschas

Die Angst vor Psychotherapie

Viele Menschen leiden manchmal über viele Jahre hinweg unter ihren Depressionen, Ängsten oder psychosomatischen Schmerzen, bevor sie sich professionelle psychologische Hilfe suchen.

Warum das so ist, erfahren Sie hier im Ergebnis meiner Umfrage mit Hunderten von Interessenten, Klienten und Patienten.



Otis Historical Archives National Museum of Health and Medicine (orig. posted to Flickr as Reeve041476), via Wikimedia Commons

Und das sind die 7 häufigsten Antworten:

  1. "Ich bin doch nicht verrückt!"
  2. "Ich habe gedacht, ich schaffe es von selber."
  3. "Die Tabletten vom Hausarzt haben mir zuerst schon geholfen."
  4. Wenn ich meine Angst nicht von allein in den Griff bekomme, habe ich endgültig versagt."
  5. "Was sollen dann die Leute von mir denken?"
  6. "Die Psychologen / Psychotherapeuten haben doch selber einen an der Klatsche."
  7. "Ich hab schon oft gehört, dass das die Psychotherapie gar nichts gebracht hat."

Die meisten der o.g. Antworten stimmen mit den größten Mythen über Psychotherapie überein.

Die häufigsten Irrtümer über Psychotherapie

Erfahren Sie hier, was viele Menschen über Psychotherapie denken. Vielleicht haben Sie das eine oder andere Vorurteil selbst schon einmal gehört.

  • "Ich muss dort alles von mir preisgeben."
  • "Eine richtge Psychotherapie dauert viele Jahre und verändert meine ganze Persönlichkeit."
  • "In einer Psychotherapie wird mein ganzes Leben aufgearbeitet."
  • "Ich muss mein Trauma so lange durchleben bis es geheilt ist."
  • Leute, die zum Psychologen gehen, sind nicht ganz richtig im Kopf."
  • Da komm ich nachher noch gestörter raus, als ich eh schon bin.
  • Für die Zeit (und das Geld) kann ich mir auch etwas Besseres vorstellen.



Abel ondas, Eigenes Werk, Photo de Frédéric Bourdin

Bevor ich auf die einzelnen Irrtümer über Psychotherapie im 4. Teil näher eingehe, möchte ich noch erwähnen, dass viele Menschen oft gar nicht wissen, was Psychotherapie eigentlich bedeutet.

Wenn Sie wissen möchten, was Psychotherapie ist, dann klicken Sie HIER.

Die Kommentarfunktion für diesen Blogeintrag ist geschlossen.
Psychotherapie Blog Franziska Luschas Fürth Nürnberg Erlangen
 

Psychotherapie Fürth | Psychologin Franziska Luschas | Integrative Kognitive Verhaltenstherapie | (0911) 217 8481 | Amalienstr. 65 | 90763 Fürth